Kommentieren

Sie können bis zum 30. Mai 2021 vorschlagen und kommentieren.Sie sehen 21 bis 30 von 114 Beiträgen. Filter:

Ampelschaltungen prüfen für verkehrsarme Zeiten

node metatags
Verkehr, Auto, LKW
Ausgabe

Zu verkehrsarmen Zeiten steht man an einigen Ecken in Norderstedt lange an den Ampeln, obwohl kaum Verkehr ist. Hier könnte man auch in diesen verkehrsarmen Zeiten die Ampeln abstellen. Z.B. Hummelsbütteler Steindamm Ecke Lehmsaler Weg.

Hierzu muss man einmal die Ampeln im Stadtgebiet in den verkehrsarmen Zeiten prüfen.

Mobilität erhöhen

node metatags
Verkehr, Bus, Bahn
Ausgabe

Die Mobilität wird immer wieder diskutiert. Anstatt starre neue Buslinien zu ergänzen, sollte man eine flexible Mobilität nach dem Prinzip von Ioki und Moia erreichen. Hier kann der Bürger tatsächlich auch in Wohngebieten ohne Bus (z.B. Strandkorbsiedlung, neue grüne Heyde) zusteigen. Meines Erachtens eine kostengünstigere und schnellere Alternative als langsame autonome Busse.

Mobilität erreicht man durch Flexibilität. Um z.B. aus der Strandkorbsiedlung nach Glashütte zu kommen, muss man derzeit über Norderstedt Mitte fahren. Ein Ioki/Moia Angebot könnte auch diese Wege wunderbar abdecken. Solch ein Angebot würde uns wirklich mit der Abdeckung von ÖPNV weiterbringen. Bei allen normalen Busvarianten werden immer Gebiete abgeschnitten bleiben und etliche Strecken umständlich bleiben.

Radwege von Straßen abgetrennt bauen

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Ausgabe

Fahrradwege bitte nicht auf den Straßen planen wie auf der Flaniermeile! Das ist viel zu eng und gefährlich. Oder eine bauliche Abtrennung zwischen Fahrrad- und Autospur bauen, dann geht
es.

Querung Ochsenzollkreisel verbessern

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Ausgabe

Die Querung des Ochsenzollkreisels ist eine Zumutung. (Fahrstuhl oft defekt, keine Rampe, Fahrrad muss die Treppe hinauf- und hinuntertragen werden!)

ÖPNV-Ticket Norderstedt einführen

node metatags
Verkehr, Bus, Bahn
kostenneutral

Ein ÖPNV-Ticket gültig für Norderstedt, z.B. jedes Ticket einfache Fahrt für Erwachsene 1.- für Kinder 50 Cent?
Reduzierung des Autoverkehrs, verbesserte Anbindung für Ältere und Familien.

Verkehr in Norderstedt: Verkehrsleitzentrale einführen

node metatags
Verkehr, Auto, LKW
Ausgabe

Wir wollen alle, dass wir weniger Verkehr in Norderstedt haben! Aber es wird sehr viel Geld ausgegeben, um Radwege zu bauen, die dann nicht genutzt werden!

Vielleicht sollte man auch mal versuchen den Verkehr so zu leiten, dass er schnell aus Norderstedt raus oder rein kommt! Nicht alle haben das große Glück, dass sie da, wo sie wohnen, auch arbeiten! Eine Verkehrs-Leitzentrale wäre da vielleicht eine Lösung.

Machen wir uns doch nichts vor! Jeder möchte auch noch mobil sein! Einkaufen fahren! Ein gerechter Ausgleich für Fahrrad und Auto!

Keine Fahrradwege auf der Straße! Zurückbauen.

node metatags
Verkehr, Auto, LKW
Ausgabe

Ich finde Fahrradwege auf der Strasse sind sehr gefährlich! So etwas würde ich zurückbauen, verwunderlich ist auch, dass es Straßen gibt, wo beides vorhanden ist! (Alter Kirchenweg!)

Fahrradwege verbessern und ausbauen: Oadby-Wingston-Str. Ecke Waldstr., Ulze und Alter Kirchweg

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Ausgabe

Infrastruktur für Radfahrer verbessern:

1. Beispiel Oadby-Wingston-Straße Kreuzung Waldstraße Richtung Garstedt: Die Fahrt am Wald vorbei, zügig über die Ampel bei grün rüber und plötzlich endet der Radweg vor der Bushaltestelle und der Radfahrer soll sich in den Autoverkehr einfädeln, bis der Rad weg nach ca. 400m ab den Tennisplätzen wieder existiert?? oder an der Kreuzung aus Quickborn kommend plötzlich ist hinter der Ampel nur noch ein Fußweg.

2. Ulze Richtung Norden: Erst auf der Straße durch die Einkaufsmeile, dann auf dem EX-Parkstreife und ab Schweinske dann auf dem Fussweg?

3. Alter Kirchenweg: Radweg auf der Straße und dann wird trotz Gegenverkehr eng überholt. Wer hat den so geplant?

Fahrradstraßen mit Solarpanels überdachen

node metatags
Energie
Ausgabe

Um so viele Wege wie möglich in der Erreichung der Klimaziele zu beschreiten, schlage ich vor, die Norderstedter Fahrradstraßen mit Solarpanels zu überdachen und den Strom über die Stadtwerke in das Netz einzuspeisen und/oder selbst in der Stadt-Infrastruktur zu verbrauchen.

Zusätzlicher Nebeneffekt wäre, dass die Fahrradstraßen durch den durch die Überdachung entstehenden Wetterschutz auch deutlich an Attraktivität gewinnen.

Umgehungsstraße Garstedt bauen

node metatags
Verkehr, Auto, LKW
Ausgabe

Eine Umgehungsstraße für Garstedt. Beginnend von der Oagby and Wigston Straße an den Wäldern vorbei, Querung der Straße Halloh und endend an der Ohechaussee, hallte ich für sehr empfehlenswert. Damit der ständige Stau und Lärm für die Anwohner der Straßen Friedrichsgaber Weg und Niendorfer Straße reduziert wird.

Seiten