Kommentieren

Sie können bis zum 30. Mai 2021 vorschlagen und kommentieren.Sie sehen 1 bis 10 von 252 Beiträgen. Filter:

In Kiel mehr Lehrer*innen für Norderstedt einfordern & pädagogisches Personal von administrativen Aufgaben entlasten!

node metatags
Bildung
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 255

Uns Eltern ist bewusst, dass das Bildungsministerium für die Lehrer*innen- wie auch Schulleiter*innen-Stellen verantwortlich ist. Jedoch sollte Norderstedt als stark wachsende Stadt sein Gewicht in Kiel dafür einsetzen, hier dringend erforderliche Nachbesserungen bei den Stellenbesetzungen zu erwirken. Es herrscht massiver Personalmangel. Offene Stellen sollten fortwährend ausgeschrieben werden! Vertretungslehrer*innen sollten mehrfach verlängert und unbefristet übernommen werden können, wenn Schulteam und Eltern sich hierfür einsetzen!

In diesem Rahmen sollte auch über verbesserte Kooperationsmodelle zwischen dem Land als Dienstherrin des pädagogischen Personals und der Stadt Norderstedt als Schulträger gesprochen werden. Im Rahmen der Pandemie wie auch bei der Digitalisierung wurden und werden viele Schulleitungen sowie Ihre Schulteams mit administrativen Tätigkeiten überfrachtet, welche besser durch wirtschaftlich bzw. IT-technisch geschultes Personal übernommen werden könnten.

Da kurzfristig nicht mit einer signifikanten Verbesserung bei der Verfügbarkeit von Pädagog*innen gerechnet werden darf, sollte über kreative Lösungen gesprochen werden. Z.B. Einsatz von Co-Schulleitungen, welche durch ökonomisch-geschultes Personal besetzt werden und die Verwaltungsabläufe rationalisieren und auch digitalisieren. Mindestens sollte jedoch ein massiver Ausbau der stadteigenen IT-Kompetenz zur Schulunterstützung erfolgen, um die knappe Ressource Lehrer*in nicht weiter mit zusätzlichen Aufgaben zu überfrachten.

Beispiele:
Schulleitungen:
Stand Nachrichtenblatt März 2021 werden für 3 (!) der 12 Norderstedter Grundschulen Schulleitungen gesucht. Quelle: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/S/schulverwaltung/Downl...

Administrative Tätigkeiten:
Während der Pandemie musste das Schulteam an der GS Pellwormstraße eigene Verleihbedingungen für Endgeräte ausarbeiten. Warum konnte dies nicht zentral durch die Stadt erfolgen, welcher die Leihgeräte auch gehören?

Notwendige Einsparungen vornehmen

node metatags
Abgaben, Steuern
Sparidee

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 234

Die Stadt Norderstedt inkl. ihrer städtischen Tochtergesellschaften hat ca. ein Minus von Minimum 400 Millionen. Dies dürfte auch und gerade wegen der Pandemie nicht geringer werden. Es sollte darauf verzichtet werden ein Bildungshaus zu errichten, man sollte das Arriba veräußern, welches in Nichtpandemiezeiten Jahr für Jahr 2 Millionen € Minus einfährt. Es gehört alles auf den Prüfstand, ausgenommen die Schulen.

Glashütter Kirchenweg Einbahnstraße

node metatags
Verkehr, Auto, LKW
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 221

Einbahnstraße Glashütter Kirchenweg. Die Anwohner leiden unter dem hohen Verkehrsaufkommen. Zudem ist die Straße nicht für die Masse an Verkehr ausgelegt.
Als bei Bauarbeiten eine Einbahnstraße installiert wurde, war es sehr viel angenehmer. Auch als Fußgänger brauchte man keine Angst mehr habe, dass ein Auto oder Bus mal schnell auf den Fußgängerweg ausweicht, da die Straße viel zu eng ist.

Tempo 30 stadtweit zwischen 22:00 Uhr und 06:00 Uhr

node metatags
Verkehr, Auto, LKW
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 245

Zur Reduzierung der Lärmbelastung in Tagesrandzeiten und zur Steigerung der Wohn- und Lebensqualität sollte geprüft werden, ob nicht in der gesamten Stadt von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h gesenkt werden kann.

Reduzierung der Wartezeiten für Fußgänger und Radfahrer an Druckknopfampeln durch eine intelligentere Ampelschaltung

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 241

Es gibt immer noch viele Druckknopfampeln in Norderstedt, die Fußgängern und Radfahrern sehr lange Wartezeiten bis zur Grünphase zumuten, unter anderem in der Rathausallee bei der U-Bahn-Station oder der Ulzburger Straße beim Mühlenweg. Wenn man es mit der Verkehrswende ernst meint, sollten diese lästigen Wartezeiten deutlich reduziert werden. Fußgänger und Radfahrer sollten nicht länger als 10 Sekunden auf Grün warten müssen. Als Referenzampeln können dort die Ampeln an der Harckesheyde beim Harckesstieg und beim Schulweg betrachtet werden.

Unnötige Stellen im Rathaus abschaffen

node metatags
Abgaben, Steuern
Spar-Investition

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 231

Die Stadt sollte aufhören im Rathaus unnötige Stellen zu schaffen wie zuletzt z.B. die Stelle eines Ehrenamtsbeauftragten. Die Stelle kostet übrigens 135.000 € im Jahr. Der derzeitige Amtsinhaber ist übrigens Diplomsozialarbeiter und wäre an einer Brennpunktschule besser aufgehoben. Unser Verein hat in all den Jahren noch nie einen Ehrensamtsbeauftragten zurate ziehen müssen. Es macht im Übrigen in erster Linie ein Ehrenamt auch aus allein klarzukommen und nicht unnötige staatliche Stellen zu blockieren.

Pop-up-Radweg auf der Ulzburger Straße zwischen Weg am Denkmal und Wöbsmoor

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 238

Wie die jährlichen Verkehrssicherheitsberichte immer wieder zeigen, stellen Zweirichtungsradwege im Bereich von Einmündungen und Grundstückszufahrten für Radfahrer, die auf der linken Seite unterwegs sind, ein erhöhtes Risiko dar. Zur Minimierung dieser Gefahren ist es sinnvoll, auf der östlichen Seite der Ulzburger Straße zwischen Weg am Denkmal und Wöbsmoor kurzfristig einen Pop-up-Radweg anzulegen, und zwar für die Übergangszeit bis dort ein Radweg gebaut wird.

Tagesticket für Norderstedt

node metatags
Verkehr, Bus, Bahn
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 241

Tagesticket für Busfahrten durch Norderstedt mit Umsteigen im Stadtgebiet für 1,- € pro Tag und Person.

Nachtbusverkehr abschaffen

node metatags
Verkehr, Bus, Bahn
Sparidee

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 236

Nacht Busfahrten sollten durch Taxifahrten ersetzt werden. Weil viele Busse leer durch Norderstedt fahren.
Somit schont dies die Umwelt.

Seiten