Kommentieren

Sie können bis zum 30. Mai 2021 vorschlagen und kommentieren.Sie sehen 31 bis 40 von 114 Beiträgen. Filter:

Poppenbütteler Str. Lärmschutz, Fuß-und Radwege dringend neu planen

node metatags
Verkehr, Auto, LKW
Ausgabe

Herstellung einer Lärmschutzwand inklusiv neuer Rad-und Fußwege, die der jetzigen Verkehrsbelastung von über 20.000 Fahrzeugen und einer Lärmbelastung von über 75dB entsprechen. Stopp der unsinnigen Aufbringung einer Faschine!
Sichere Schulwege für den neuen Campus erstellen. Bitte beachten, dass im Schnitt "a" gemäß B-Plan > 4,00 m sein müssen! Gemessen von mir lichte Weite Baum Grundstücksgrenze 1,85m. Versehen mit StVO -Schild 240 (Zwangsbenutzung!) Gefährlich!
Sollte jeder besichtigen bevor es kommentiert wird!
Mein Vorschlag Straßen begleitenden Radweg und neue mind. 3.00m hohe Lärmschutzwand mit Begrünung beidseitig von B432 bis Fußgängerampel Schulzentrum Süd erstellen.

Fussgängerzone in der Rathausallee einrichten

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Ausgabe

Nach wie vor eine der tollsten Ideen der letzten Jahre:
Einen Abschnitt der Rathausallee zu einer Fussgängerzone sperren und ausbauen. Angrenzenden Restaurants und Cafes ermöglichen, dann in der Fussgängerzone Tische etc.aufzustellen. Dieses gleich mit der angrenzenden Modernisierung des Rathausplatzes verbinden.
Der Busverkehr könnte dann im hinteren Bereich der Rathausallee ab dem Kino fahren.

Ortseingangschild "Herzlich Willkommen in Norderstedt" an Stadtgrenze zu HH aufstellen

node metatags
Zusätzliche Themen
Ausgabe

Schön wäre für uns Norderstedter oder den Besuch aus HH doch ein schönes Schild mit " Herzlich Willkommen in Norderstedt", oder ähnliches. Welches kennzeichnet, das nun Norderstedt als kleine Stadt anfängt.
Z.b. könnte man das am Beginn der Ulzburger aufstellen, einmal in der Nähe vom Ochsenzoller Kreisel und auch an der Grenze zu Henstedt-Ulzburg eins " Tschüss, bis zum nächsten Mal!"
Oder ein ähnlicher Spruch.

Lärmschutz Harckesheyde ab Ulzburger Str. einführen

node metatags
Verkehr, Auto, LKW
kostenneutral

Seit Freigabe der neuen Verbindung von der A7 zum Industriegebiet Oststraße ist, hat der LKW- und PKW-Verkehr in der Harckesheyde deutlich zugenommen. Damit hat der Verkehrslärm auch deutlich zugenommen.

Verkehrsberuhigende Maßnahmen ab Ulzburger Strasse zur Lärmreduktion: z.B. 30 km/h Geschwindigkeit.

Überall rumliegende Pferdeäpfel vermeiden

node metatags
Grünflächen
kostenneutral

Warum können die Pferdebesitzer nicht ihre Pferdeäpfel einsammeln. In Wien werden an den Pferden vor dem Fiaker ein Auffangkorb gehängt, der die Pferdeäpfel einfängt. Die Hundebesitzer nehmen ja auch den Kot auf und entsorgen ihn.

Im Moment sind die Straßen und Gehwege in Garstedt gepflastert mit Pferdeäpfeln. Kann man hier nicht etwas für die Sauberkeit der Straßen tun?

Spielplatz beim Naturpark/Fossihaus sicherer gestalten

node metatags
Kinder, Jugend
Ausgabe

Vor etwa 2 Jahren wurde der Spielplatz erneuert, d.h. fast alle Klettergeräte, Rutsche, Kindertisch und Bänke, Palisaden zum Balancieren wurden herausgerissen. Es wurde ein runder Kletterturm mit Netz aufgestellt. Mit Sorge sehe ich die Gefahr, dass Kinder, die mit einem Fahrradhelm dort klettern, abrutschen und sich stangulieren.

Rathausplatz pflastern

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Ausgabe

Nichts Neues! Wir wohnen ja schon 30 Jahre hier und quälen uns ständig über das Kopfsteinpflaster am Rathaus. Mein Vorschlag: Die Wackersteine an der Oberfläche mit Bitumen oder Asfalt umranden, damit eine glatte Oberfläche entsteht. Muster: Wie am Fischmarkt in Hamburg

Seiten