Übersicht der Vorschläge

10er Karten in Sportvereinen einführen (Angebote nutzen ohne Langfristbindung)

node metatags
Sport
kostenneutral

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 207

Die Nutzung von Fitness-Einrichtungen oder Sportkursen erfordert bisher immer den Eintritt in einen Verein. Für alle die, die Langfrist-Bindungen scheuen, wäre das Angebot von z. B. 10er Karten, die den 10-maligen Besuch der Sportstätten erlauben, ein attraktives Angebot. Für die Vereine ergäben sich Zusatzeinnahmen.

Festival am See bis 24 Uhr öffnen

node metatags
Kultur, Theater
kostenneutral

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 205

Das Festival am See sollte wieder bis 24 Uhr gehen dürfen. Es gibt andere Veranstaltungen im Stadtpark da geht das doch auch. Warum das der Music Star nicht darf, versteht doch kein Mensch. Eine richtige Lightshow wie früher ist bis 22°° Uhr praktisch unmöglich. Siehe Bild.

Rathausmarktplatz kostengünstig umgestalten

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Sparidee

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 214

Das Thema den Rathausmarktplatz umzugestalten hat schon so einen Bart. Man muss ja immer großes planen und viel Geld ausgeben. Herr Bosse hat da schon eine perfekte Lösung, die viel Geld kostet. Es gibt Beispiele in der HafenCity im Bereich der Elbphilharmonie, der Weg Am Dalmannkai zu den Marco-Polo-Terrassen entlang am Grasbrookhafen. Dort hat man grosse Platten in den gepflasterten Bereich integriert.

Also unseren Marktplatz so umzugestalten, dass z.B. die Wege des Wochenmarktes damit ausgestattet werden. Wege von der Strasse zum Rathaus könnte man ebenfalls so realisieren. In Wismar haben sie einen sehr schönen, großen Marktplatz mit Kopfsteinpflaster. Auch hier hat man Sternförmig Wege mit geeignetem Pflaster für die Bürger angelegt. Geht doch auch kostengünstiger. Also ein Sparvorschlag!

Pumpstationen für Fahrräder einrichten

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 207

Vor der Werkstatt des Radhauses gibt es eine Pumpstation für Fahrräder, die seit Monaten defekt ist. Jetzt hat man diese Station wieder entfernt, weil man anscheinend das Problem nicht in den Griff bekommt. Heute habe ich an der Haltestelle Friedrichsgabe (Bahnübergang) neben den Leihfahrrädern auch so eine Pumpstation gesehen.

Ich dachte, diese neben den Leihfahrädern zu platzieren macht Sinn, weil denen könnte ja auch einmal die Luft ausgehen. Als ich mir das Gegenstück fürs Ventil anschaute, war dieses ohne Gegenstück und somit wertlos. Vor mir wollte schon jemand diese Anlage nutzen. Tolle Idee, aber schlechte Betreuung/Wartung.

Fahrräder rund ums Radhaus ins Radhaus bringen

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
kostenneutral

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 211

Wir haben ein schönes Radhaus seit ein paar Jahren. Sogar mit Werkstatt. Schaut man sich im Umfeld des U-Bahnhofes um, dann stellt man fest, dass sehr häufig chaotisch/wild die Fahrräder geparkt werden. Was macht es für einen Sinn, ein teures Radhaus zu bauen, wenn es nicht einmal halb belegt ist. Das Haus hat seinerzeit 1,85 Mill. € gekostet. Also man sollte sich Lösungen überlegen um diesen Mißstand abzustellen. Auch defekte Räder stehen dort viele rum.

Parkhaus für Norderstedt-Mitte errichten

node metatags
Verkehr, Auto, LKW
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 209

Heute ist es ein großes Problem in NoMi einen Parkplatz im Umfeld des Rathauses zu finden. Die meisten Parkpläze (auch P+R) werden von den Angestellten des Rathauses und denen der Stadtwerke belegt. Viele Bürger, die das P+R Parkplätze nutzen wollen, um z.B. nach HH mit der U-Bahn zu fahren, finden kaum einen freien Parkplatz. Da wird immer gesagt, man soll das Auto stehen lassen und mit der Bahn in die City fahren. Das ist graue Theorie geplant von Leuten, die solche Systeme nicht nutzen. Umweltfreundlichkeit sieht anders aus!

Also anstatt ein Museum hinter dem Rathaus zu bauen plädiere ich für ein Parkhaus wie z.B. am Herold-Center oder wie in Quickborn die P+R-Anlage.

Seiten