Übersicht der Vorschläge

Nutzung der Radstraße Coppernicusstr. besser kennzeichnen

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
kostenneutral

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 201

Die Nutzung für Radfahrer auf dem Fußweg, der parallel verläuft entziehen, zum Schutze der älteren Mitbürgern vor sehr vielen Fahrradrüpeln. Auch sind die Mütter mit ihren Kleinkindern sehr gefährdet. Ich bin selbst ein Opfer eines E-Bikers geworden und der Hinweis auf die tolle Fahrradstrasse hat IHN nicht interessiert. Vielleicht hilft ein Fahrradsymbol auf der Abbiegung zur F-straße um Radfahrer auf die Straße zu bringen.

Bessere ÖPNV-Verbindung in Richtung Flughafen schaffen

node metatags
Verkehr, Auto, LKW
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 207

Ich würde mir eine bessere und schnellere Verkehrsanbindung mit dem ÖPNV von Norderstedt Mitte in Richtung Flughafen wünschen. Bislang ist das immer mit Umsteigen verbunden (Auto etwa 15 Minuten; Bahn/Bus etwa 30 bis 40 Minuten). Könnte man auch mit dem Nordport und IKEA verbinden.

Hinweise der Verwaltung
Hinweise der Verwaltung: 
Jede neue Bus-Direktverbindung, die zusätzlich eingeführt wird, muss mit erheblichen weiteren Zusatzkosten refinanziert werden. Diese Finanzmittel sind bisher nicht im Haushaltsplan der Stadt Norderstedt vorgesehen und müssten zusätzlich eingestellt werden. Ungeachtet dessen wurde eine Bus-Direktverbindung zwischen Norderstedt (U1/AKN) und dem Flughafen Hamburg (S1) bereits geprüft und als nicht realisierbare unwirtschaftliche Maßnahme vom Hamburger Verkehrsverbund (HVV) abgelehnt. Zur Begründung kann hierzu ausgeführt werden, dass sich heute an allen Haltestellen in Norderstedt täglich ca. 17.000 Fahrgäste befinden, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind. Im gesamten HVV-Bedienungsgebiet werden kontinuierlich Befragungen und Fahrgasterhebungen durchgeführt, die u. a. genauen Aufschluss über Herkunfts- und Zielorte bringen. Aus diesen Analysedaten ist z. B. hervorgegangen, dass 35 Fahrgäste aus Norderstedt täglich ihr Ziel am Flughafen-Hamburg haben. Der Flughafen Hamburg kann heute aus Norderstedt kommend bereits mit relativ direkten Bus- und Bahnlinienführungen erreicht werden. Für vereinzelte Besuche des Flughafens (Urlaub), lohnt sich nicht die Einführung einer neuen Busverbindung. Die Einführung einer Bus-Direktverbindung zwischen Norderstedt (Mitte) und dem Flughafen Hamburg müsste als grenzüberschreitende Maßnahme von beiden Kommunen finanziert werden. Es wäre (von dem Hintergrund der o. g. Bedarfe) mit einem Defizitausgleich von ca. 200T€ im Jahr für die Stadt Norderstedt zu rechnen. Eine entsprechende Summe müsste auch von der Stadt Hamburg aufgebracht werden. Diese Maßnahme ist aufgrund des zu geringen Kosten- Nutzeneffektes nicht empfehlenswert und wurde deshalb bereits von den politischen Entscheidungsträgern der Städte Hamburg und Norderstedt nicht zur Umsetzung beschlossen. Daher kann dieser Vorschlag nicht umgesetzt werden.

Straßenbau - Straßen nutzbar halten

node metatags
Verkehr, Auto, LKW
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 203

Alle Straßen sind Eigentum der Stadt Norderstedt. Darum ist die Stadt verpflichtet, diese für alle Bürger nutzbar zu erhalten. Einheitlich für Fußgänger, Radfahrer, Rollstuhlfahrer, PKW, LKW, Rettungsfahrzeuge, Müllabfuhr ohne Bürgersteig, ohne Fahrradweg, ohne Parkbuchten für alle Nebenstraßen in Norderstedt. Bitte mit einem Straßenbelag ohne Schlaglochbildung. Alle Bürger wären glücklich, wenn die Stadt dieses ohne Beteiligung der Grundstückseigentümer ausführt.

Gefahr an Kreuzung Ohechaussee / Tannenhof verringern

node metatags
Verkehr, Auto, LKW
kostenneutral

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 209

1) Trotz der blinkenden gelben Warnleuchte, welche an der Fußgängerampel montiert ist, kommt es immer wieder vor, dass Autos welche aus den Straßen Rugenbarg oder Tannenhof in die Ohechaussee Richtung Nord-Osten einbiegen, übersehen, dass die Fußgängerampel grün ist. Mir ist es selbst schon etliche Male passiert, dass ich beim Nutzen dieser Fußgängerampel als Fußgänger oder Fahrradfahrer fast überfahren wurde. Dass hier scheinbar noch nichts Schlimmeres passiert ist, ist ein riesen Glück.

2) Ebenso gefährlich für Fußgänger oder Fahrradfahrer ist die Überquerung der Straße Rugenbarg an dieser Kreuzung. Zum einen ist die Strecke von der einen zur anderen Straßenseite sehr lang und zum anderen ist die Kreuzung aufgrund der ungünstigen Topologie der kreuzenden Straßen sehr unübersichtlich. Manche Autos biegen hier voreinander, andere hintereinander ab. Viele Autofahrer achten, nachdem sie diese chaotische Abbiege-Hürde überwunden haben, nicht mehr auf den querenden Fußgänger- oder Fahrradfahrerverkehr. Zudem nutzten Autos, die entlang der Ohechaussee an dem abbiegenden Verkehr vorbeifahren, teilweise die Fahrradspur der Fußgängerquerung. Gerade als Fahrradfahrer wird man hier oft erst in letzter Sekunde gesehen.

Kann die Stadt hier etwas unternehmen? Wäre hier langfristig ein Kreisel anstelle einer Kreuzung möglich, um die ungünstige Kreuzungsanlage grundsätzlich zu verbessern? Welche (anderen) kurzfristigen Maßnahmen sind möglich?

Bitte kein Antwort wie „diese Stelle ist vollkommen unauffällig… wir machen nichts…“ Danke!

Neubaugebiet Sieben Eichen vorantreiben

node metatags
Zusätzliche Themen
kostenneutral

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 206

An dem Neubaugebiet bzw. dessen Rahmenplan wird seit Jahren gearbeitet. Man hört und ließt dazu mittlerweile jedoch gar nichts offizielles mehr, obwohl in 2016 gesagt wurde, dass in 2-3 Jahren Baurecht herrschen solle. Der Rahmenplan sollte Anfang 2018 stehen. Nun ist es Mitte 2019 und es gibt noch immer keinen Rahmenplan.
Was macht die Stadt da so lange und viel wichtiger, warum gibt es keine Transparenz bezüglich des Arbeitsstandes? Wann gibt es endlich verbindliche Informationen oder macht die Stadt einfach vor sich hin bis es halt irgendwann mal fertig ist...? Es gibt Menschen, die tatsächlich dort hinziehen möchten und diese Menschen haben auch eine Lebensplanung und benötigen Planungssicherheit. Wenn das ganze noch weitere 3 Jahre dauern soll, müssen wir uns was anderes suchen.

Über die Teilnahmemöglichkeit am Bürgerhaushalt besser informieren

node metatags
Zusätzliche Themen
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 216

Niemand aus meinem Norderstedter Bekanntenkreis kennt diese Unternehmung der Stadt Norderstedt, welche es ermöglicht, sich am Haushalt zu beteiligen, bzw. zumindest Vorschläge zu liefern.

Wurden Social Media genutzt (zB. Norderstedter FB Gruppen), um darauf aufmerksam zu machen?
5-10 Plakate an den Hauptverkehrsstraßen könnten ebenso helfen, mehr Beteiligung zu erwirken.

Hinweise der Verwaltung
Hinweise der Verwaltung: 
Danke für den Hinweis, bei folgenden Bürgerhaushalten werden wir die Öffentlichkeitsarbeit gerne noch einmal verstärken.

Fahrrad- Zähl-Säulen nicht anschaffen

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Sparidee

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 211

Was soll denn bitte die Anschaffung von 5 Säulen, die die Fahrradfahrer zählen? Über 150.000€. Das Geld kann ja wohl sinnvoller ausgegeben werden. Die Zählung könnten Schüler übernehmen 3 Tage und schon hat die Stadt ihre Zahlen.

Hinweise der Verwaltung
Hinweise der Verwaltung: 
Vorschlag wird umgesetzt. Die Fahrradzählstellen sind eine Maßnahme aus dem politisch beschlossenen 20-Punkte-Programm für die stadtweite Radverkehrsförderung. Im Zuge dieses Beschlusses wurde zu diesem Thema eindeutig festgehalten, dass mindestens fünf Zählstellen mit mindestens einem Display in Norderstedt realisiert werden sollen. Diese Zählstellen dienen in erster Linie als Werbemittel für den Radverkehr (wie z. B. in anderen Städten auch, Münster, Köln, etc.). Auf diese Weise wird dem Radverkehr ein höherer Stellenwert im Verkehrsraum eingeräumt. Auch andere Kommunen in Schleswig.-Holstein setzen dieses Mittel für die Öffentlichkeitsarbeit ein. Bei der Festlegung der Standorte hat die Politik nun entschieden, dass diese zunächst ohne Displays realisiert werden. Dafür sollen zusätzlich noch die Kosten für eine mobile Zählanlage geprüft werden.

Vereinsgebäude (Altbau) Glashütter SV erweitern und sanieren

node metatags
Sport
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 208

Das in den 1960er Jahren errichtete Gebäude ist den heutigen energetischen Erfordernissen und räumlichen Notwendigkeiten eines wachsenden Vereines. Die Dämmung des Flachdaches ist mangelhaft und erlaubt in den Wintermonaten trotz hoher Heizintensität keine Raumtemperaturen von über 20 Grad. Die über das Dach abziehende Wärme führt zu starker Zugluft (Kamineffekt).

Die derzeitige Anzahl und Größe der Umkleidekabinen einschließlich Sanitär- und Materialräumen wird der gestiegenen Mitgliederzahl der Fußballabteilung nicht gerecht. Eine weitere Verknappung wird durch die zu erwartenden Mitgliederzuwächse durch die prognostizierte steigende Einwohnerzahl Norderstedts zu erwarten sein.

Alle Schulgebäude sanieren

node metatags
Schulen
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 211

Die Sanierung aller Schulgebäude angehen und beharrlich vorantreiben. Dass Geld und Handwerker vorhanden sind, zeigen andere Baumaßnahmen von bzw. an städtischen Gebäuden in den letzten vier Jahren.

Hinweise der Verwaltung
Hinweise der Verwaltung: 
Das Amt für Gebäudewirtschaft führt jedes Jahr diverse Sanierungen im Bauunterhalt, wie z. B. Fenstererneuerungen, WC-Sanierungen, Bodenbelagserneuerung, Sanierung von Dachflächen, Erneuerung von Trinkwasserleitungen etc. in den Schulgebäuden durch. Die Kosten hierfür belaufen sich in 2019 auf ca. 16 Mio €. Die ganzen Maßnahmen müssen vorher eingehend geplant werden. Es müssen die erforderlichen Finanzmittel für die 2jährige Haushaltsperiode eingeworben und bereitgestellt werden. Dann erfolgt die Ausschreibung und Vergabe der Leistung. Diverse Arbeiten können auch nur in Ferien durchgeführt werden, sodass hierfür auch eine zeitliche Befristung besteht. Des Weiteren wird nach durchgeführtem hochbaulichen Realisierungs-Wettbewerb in den nächsten Jahren aufgrund der Schulentwicklungsplanung das Schulzentrum Nord erweitert und im Bestand saniert. Für das Coppernicus Gymnasium und das Gymnasium Harksheide soll die Durchführung der Planungsphase 0 (Ermittlung der Sanierungsbedarfe, Ermittlung der unabweislichen pädagogischen Raumbedarfe, Kosten etc.) beauftragt werden. Damit dann diese beiden Gymnasien nach Bereitstellung der Finanzmittel auch saniert werden können. Bei den Grundschulen werden die Gebäude der GS Harkshörn und der GS Pellwormstr. Zu OGGS erweitert. Hierfür starten die Planungsphasen in 2019. Im Bau befinden sich derzeit die GS Glashütte-Süd und Harksheide Nord. Die Sanierung weiterer Schulen wird im Rahmen einer 10 Jahresplanung mit berücksichtigt.

Hempberg zur Fahrradstraße umwidmen

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 213

Der Hempberg wird besonders morgens, mittags und abends von Schülern bzw. Personen auf dem Weg zur Arbeit per Rad frequentiert. Um den gefährlichen Durchgangsverkehr zu verringern, wäre die Umwidmung zur Fahrradstraße eine effektive Maßnahme, die auch den Anwohnern zu Gute kommen würde.

Seiten