Der Bürgerhaushalt

Wie bereits in den letzten Jahren haben die Bürgerinnen und Bürger der Stadt die Möglichkeit, sich aktiv an der Aufstellung des Haushaltes zu beteiligen.

informieren und mitmachen

Hier erhalten Sie alle Informationen zum Bürgerhaushalt, sowie allgemeine Informationen zum Thema kommunale Haushaltswirtschaft. Aktuelle Berichte und Informationen finden Sie in den lokalen Zeitungen, bei noa4.

Machen Sie mit! Beteiligen Sie sich mit Ihren Ideen und Vorschlägen zu den Einnahmen und Ausgaben Norderstedts; bewerten Sie andere Vorschläge.

  • Vom 12. Juni bis 2. Juli sind die Vorschläge sichtbar und können kommentiert werden.
  • Am 3. Juli werden ähnliche Vorschläge zusammengeführt. Vorschläge werden aussortiert, für die Norderstedt nicht zuständig ist.
  • Vom 4. bis 18. Juli können die Vorschläge bewertet werden.

vorschlagen, kommentieren und bewerten

Ideen und Vorschläge rund um den Haushalt werden im Internet gesammelt.

  • Wo kann Norderstedt sparen?
  • Wie kann mehr Geld eingenommen werden?
  • Wie soll das Geld ausgegeben werden?

Mit Ihren Bewertungen der Vorschläge machen Sie deutlich, was Ihnen wichtig ist.

Auswertung und Behandlung in der Stadtvertretung

Alle Teilnehmenden bestimmen durch ihre Bewertungen, welche Vorschläge der Stadtvertretung vorgelegt werden.

Die 50 bestbewerteten Vorschläge werden von der Verwaltung fachlich geprüft und anschließend in den Gremien in öffentlicher Sitzung behandelt und entschieden. Die Ergebnisse werden auf der Internetplattform veröffentlicht.

Wenn Sie Fragen zum Bürgerhaushalt der Stadt Norderstedt haben, wenden Sie sich bitte an:

Zentrale Steuerung
Fachbereich Stadtvertretung, Gremien,
Öffentlichkeitsarbeit und Personal
Fabian Schüttler
Telefon 040/53595-301
E-Mail: fabian.schuettler@norderstedt.de

Zahlen des aktuellen Haushaltsplans Norderstedts

Klicken Sie auf    (links) oder suchen Sie nach Stichwörtern (rechts)

Bei Problemen mit unten stehender Ansicht klicken Sie bitte auf: Interaktiven Haushalt aufrufen