Winterparkverbot für Wohnwagen

node metatags
Ordnung, Sicherheit
kostenneutral

Mittlere Bewertung

+0,3
Anzahl Wertungen: 316

Ein Winterparkverbot für Wohnwagen in verdichteten Wohngebieten wäre super.
Einige Wohnwagen stehen von Oktober bis Ende April durchgängig auf einem Parkplatz.
Die modernen und großen Klotze behindern häufig die Sicht und Stellen so auch eine Gefährdung da.

Da Norderstedt in den letzten 5 Jahren auch stark verdichtet wurde, fehlen natürlich auch die Parkplätze.

Kommentare

Gute Idee.
Wer so ein Ding fährt sollte sich darum kümmern das wenn es nicht genutzt wird von öffentlichen Parkplätzen weg kommen.
Dann muss man halt Eine Parkplatz für so ein Ding mieten oder auf dem eigene Grundstück parken.
Aber wieso die Allgemeinheit mit den Dingern belasten!

Wenn ich mich recht erinnere, dürfen Wohnwagenanhänger sowieso nur maximal zwei Wochen im öffentlichen Verkehrsraum geparkt werden wie andere Anhänger auch. Alles darüber hinaus ist eine Ordnungswidrigkeit bis hin zum Abschleppfall. Also einfach beim Ordnungsamt oder der Polizei melden und es sollte das Problem lösen.