Wettbewerb insektenfreundlicher Vorgarten schaffen

node metatags
Grünflächen
Ausgabe

Mittlere Bewertung

+0,2
Anzahl Wertungen: 318

Die Stadt Norderstedt sollte einen Wettbewerb schaffen, bei dem die insektenfreundlichsten Vorgärten einen Preis erhalten würden. Dadurch würde die umweltfreundliche Gestaltung von Vorgärten als Vorbild dienen können. Diverse Städte haben bereits derartige Wettbewerbe durchgeführt, so dass man sich gut Anregungen für die Gestaltung eines solchen Wettbewerbes holen könnte.

Kommentare

Sehr gute Idee!

Schöne Idee ! besonders wenn man in Vorgärten schaut, wo nur Kies auf der Erde liegt - wer so ´was macht hat keinen Garten verdient

Man kann vermutlich nur schöne Vorgärten ansich bewerten, die insektenfreundliche Büsche und Blumen anpflanzen. ABER: Wer Kies im Vorgarten hat, wird den nicht entfernen, damit er bei diesem Wettbewerb mittmachen kann.
Und wie will man die Insektenfreundlichkeit bewerten? Sollen dann eine Stunde lang Insekten gezählt werden?
Löblicher Vorsatz - im der Umsetzung erscheint es mir sehr schwierig.

Eine bescheidene aber interessante Idee als Beitrag für den Erhalt eines naturfreundlichen Stadtklimas, sieht man doch allenthalben, wie große Gärten durch eine Verdichtung der Bebauung verschwinden. Leider wird man wohl Versiegelungsfans das Thema kaum nahebringen können- meine Hoffnung liegt auf deren Kindern, die möglicherweise aus der Schule alternative Ansichten einstreuen werden...