Mehr Radständer am U-Bahn Richtweg aufstellen

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 213

Die Anzahl der Fahrradständer oder Radhaltebügel an der U-Bahn Richtweg reichen längst nicht mehr aus und je mehr Menschen im Garstedter Dreieck wohnen, um so mehr werden benötigt. Bitte ausbauen, Platz ist hier ja ausreichend vorhanden.

Hinweise der Verwaltung
Hinweise der Verwaltung: 
Der Vorschlag befindet sich bereits in der Umsetzung – eine kurze Nachfrage in der Stadtverwaltung wäre sinnvoll gewesen. Aufgrund der anstehenden Planungen „rund um das Garstedter Dreieck“, bzw. im Bereich der vorhandenen U-Bahn-Station „Richtweg“, sind komfortable Fahrrad-Abstellanlagen geplant. Da die Realisierung frühestens im Jahr 2020 erfolgt, ist jetzt eine Errichtung von „Fahrradabstellanlagen“ dort nicht wirtschaftlich sinnvoll. Die Verwaltung der Stadt hat allerdings beschlossen, dass dort mobile Fahrradabstellplätze (als Zwischenlösung bis die Umgestaltung des gesamten Bereiches erfolgt) aufgestellt werden sollen. Diese sind bereits bestellt und es werden in Kürze 20 zusätzliche Abstellmöglichkeiten am Richtweg zur Verfügung stehen.

Kommentare

Volle Unterstützung!