Zebrastreifen an der Horst-Embacher-Allee einrichten

node metatags
Verkehr, Rad, Fuß
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 198

Die Überquerung der Allee in Höhe der Bushaltestelle Buschweg soll um einen Zebrastreifen ergänzt werden. Hintergrund, die Autos fahren hier, trotz der Engstelle, schnell und halten für Fußgänger und Radfahrer nicht an.

Ein besonderes Erlebnis hatte ich vor ein paar Wochen beim überqueren, ich hatte fast die Mittelinsel erreicht, als ein Wagen kam und die Gegenfahrbahn nutzte um noch durchzufahren!
Ein solches Verhalten gefährdet vor allem Kinder und älterer Mitbürger!

Kommentare

a) die zulässige Höchstgeschwindigkeit dort beträgt 50 km/h. Die Diskussion um Tempo 30 dort wurde beendet.
b) Fußgänger und Radfahrer, die die Fahrbahn queren wollen, haben kein Vorrecht vor dem Verkehr auf der Fahrbahn
c) genau dazu ist ist die Mittelinsel als Querungshilfe, damit sie dort warten können und den Verkehr durchlassen
d) Zebrastreifen sind nur für Fußgänger, Radfahrer müssten absteigen, um dort Vorrang zu genießen

Oberlehrer Biber zählt ,als leidenschaftlicher Autofahrer , gern sein Wissen auf...mir wird schlecht