Stadtfest einmal jährlich durchführen

node metatags
Kultur, Theater
Ausgabe

Wie wichtig ist der Vorschlag für Norderstedt?

Anzahl Wertungen: 209

Früher gab es immer das Spektakulum auf dem Rathausplatz mit einer Bühne mit Bands, vielen Buden und Aktionen. Eine so große Stadt wie Norderstedt sollte ein Stadtfest einmal im Jahr umsetzen, um alle Altersgruppen zusammen zu bringen und die Einwohner mehr an „ihr“ Norderstedt zu binden.

Kommentare

Dem kann ich nur zustimmen !

In Norderstedt sind größere Feste offensichtlich nicht erwünscht, dazu gab es auch in den vorherigen Bürgerhaushalten schon einige Beiträge. Früher hatten wir das Stadtfest, das Mittelalterfest, das Ochsenzollfest - wurde alles eingestellt! Traurig, dass in Norderstedt nicht möglich ist, was andere - kleinere - Städte wie z. B. Kaltenkirchen schaffen.

Mach das doch im Stadtpark, dafür ist er doch da !! Und nicht in NoMi !!!!