Polizeipräsenz erhöhen

Warnmeldung

The service having id "_de_whatsapp" is missing, reactivate its module or save again the list of services.
node metatags
Ordnung, Sicherheit
Ausgabe

Mittlere Bewertung

+0,7
Anzahl Wertungen: 193

Da die Kriminalität in Norderstedt und Umgebung exorbitant gestiegen ist, wünschen wir uns mehr Polizeipräsenz.

Hinweise der Verwaltung

Stellungnahme der Verwaltung

Für Fragen zum Personaleinsatz der  Polizei und Kostenerstattungen für deren Einsätze ist die Stadt Norderstedt nicht die zuständige Stelle. Ansprechpartner ist hier neben der örtlichen Polizeidienststelle hauptsächlich das Landespolizeiamt  des Landes Schleswig-Holstein in Kiel.

andere zuständig

Kommentare

Polizeipräsenz ist Landessache und hat mit dem Bürgerhaushalt Norderstedt nichts zu tun.

Auch wenn nur aufgrund unzuständigkeit nur unmittelbar eingewirkt werden kann, ist das Ansinnen legitim.
Der Wunsch ist aber nicht neu.
Mir fällt aber oft auf, das bei einem Defizit im Sicherheitsgefühl gerne nach der Staatsmacht gerufen wird, genauso oft aber der teure Staat bemängelt wird, wo mal eben gekürzt werden müsse.
Bei aller ansonsten berechtigten Kritik, wer das Eine will, muss das Andere einkalkulieren.

@ beuys
Ihre Formulierung ist unlogisch (wie so viele Ihrer trolligen Kommentare)!
Meinen Sie "mittelbar"?

besser: ..."halte ich persönlich das Ansinnen für legitim"

wieso ABER nicht neu

Welche Zensur gibt es für "Thema verfehlt"?

@Artur Bieber

Unterschiedliche Auffassungen machen Meinungsbildung interessant..

und, wenn etwas unklar ist, sind Nachfragen legitim..

was mir aber nicht gefällt, ist Ihr süffisanter Ton und Ihre 'belehrende' Art
vllt. haben wir daher mehr Gemeinsamkeiten, als uns bewusst ist?

Würde mich nicht wundern, wenn die Redaktion eingreift