Boxen mit Hundekottüten an der Rathausallee aufstellen

Warnmeldung

The service having id "_de_whatsapp" is missing, reactivate its module or save again the list of services.
node metatags
Ordnung, Sicherheit
Ausgabe

Mittlere Bewertung

+0,8
Anzahl Wertungen: 175

Boxen mit Hundekottüten an der Rathausallee aufstellen bis hoch zu den Holzbrücken.

Das sollte schon in 2015 umgesetzt werden - siehe Vorschlag Nr. 887 - wurde jedoch nicht gemacht!

Hinweise der Verwaltung

Stellungnahme der Verwaltung

Derzeit wird von der Stadtreinigung geprüft, ob es noch geeignete Stadtorte gibt. Im Anschluss werden dann ggf. Behälter aufgestellt, um Lücken zu schließen.

in Planung

Kommentare

Der Vorschlag ist sinnvoll, jedoch sollte er mit der Aufstellung und Instandhaltung von Mülleimern verbunden sein.
Die Kottüten finden sich vielfach in den Büschen wieder! Liebe Hundebesitzer, so war das nicht gedacht!
Ich empfinde den Hundekot als Belästigung, denn man kann keinen Grünstreifen oder Wiese mehr betreten. Regelmäßig entferne ich den Kot aus Dreiradrädern, Kinderwagenrädern und Schuhritzen. Selbst an Spielplätzen, unmittelbar neben dem Gehweg, auf Waldwegen und in unserem Garten findet er sich.
Es wird hierfür keine Lösung geben, außer an die Hundebesitzer zu appellieren, den Unrat bitte mitzunehmen!

Katzenkot ist noch schlimmer und nicht mit Hundekot zu verwechseln. Hunde sind nicht in fremden Gärten. Katzen ja.